Schlagfertig

bietet  individuell angepasste Cajonbauworkshops für Ihre Einrichtung oder Institution .

Seit 2008 veranstalten wir Cajonbauworkshops auf hohem Niveau mit qualitativ hochwertigen Cajonbausätzen. 
Der Bau eines Cajóns ist bei weitem nicht so schwierig und aufwendig wie bei vergleichbaren Instrumenten.

Sorgfältiges Arbeiten und eine fachkundige Anleitung garantieren hervorragende Spielbarkeit und ein ausgezeichnetes Klangverhalten. 
Auf den folgenden Seiten unserer Homepage erfahren Sie mehr über Cajón Bauprojekte, Workshops und Cajón Bausätze. 
 


Das sind wir

Sanna Hallmann

Die Dozentin Sanna Hallmann genießt als Cajonbauerin und Spielerin über Deutschlands Grenzen hinaus einen exzellenten Ruf.
Sie begleitete, schon 2008, die Entwicklung von professionellen Bausätzen, für den deutschen Markführer Schlagwerk.
Seit 10 Jahren führt Sanna Hallmann Cajonbauprojekte an Schulen, in Firmen und in Fortbildungsinstituten durch.
Ihre berufliche Vita, zeigt Ihre Bandbreite, Kompetenz und Felxibilität, die auf Ihre langjährige Cajonbau Erfahrung und Empathiefähigkeit zurückzuführen ist.
Im Laufe der Jahre optimierte Sie, aufgrund ihrer Praxiserfahrung, die Art der Bausätze, in Punkto Qualität und Anforderungsprofilen, der jeweiligen Intuition, Firma oder Einrichtung.
Vor 2 Jahren entwickelte Sie mit dem spanischen Cajonmarktführer, Pepote Percusión, einen Schnellbausatz,

der in Kennerkreisen als prämium  Bausatz gehandelt wird.
Ob als Tagesworkshop, Teamentwicklung oder Manager Seminar, gilt Sanna Hallmann nicht nur als Pionier Ihres Fachs, sondern auch als Expertin, wenn es um erfolgreiche Teamarbeit geht. Ihre Art des Vermittelns begeistert sowohl Teilnehmer als auch Veranstalter gleichermaßen.

Martin Röttger

Martin Röttger hat das peruanische Schlaginstrument „Cajon“ als vollwertigen Schlagzeug-Ersatz etabliert und damit zahlreiche nationale und internationale Größen auf mehr als 1000 Konzerten begleitet:

von IanAnderson ( Jethro Tull ) über Lousiana Red bis

Chuck Berry tourt er seit mehr als 20 Jahren durch Europa, USA und Russland.

 

Als freiberuflicher Cajonlehrer und Lehrbuchautor,

greift Martin Röttger auf mehr als 25 Jahre Praxiserfahrung zurück.

Er entdeckte als einer der Ersten, die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten des Cajons.

Martin Röttger entwickelte einen eigenen Stil und seine Spielweise gilt heute als Pionierarbeit, wenn es darum geht,

das Cajon als Schlagzeug zu nutzen.

Ende der 90 Jahre gründete er die Schlagzeug & Cajon Schule “Drummatic“ in Hamburg.

Heute arbeitet er als freier Musikdozent für den Landesmusikrat Hamburg.

Im Jahre 2007 bot Martin Röttger als erster das Fach Cajon bei den Schorndorfer Gitarrentagen an.

Des weiteren arbeitet er seit Jahren für die Dante Augustine Schule in der Schweiz. Als Workshopleiter betreut er Projekte wie das Scharlatan Theater, Geno Akademie, Volksbank Lübeck und viele mehr.

Martin Röttgers Cajon Workshops haben sich in verschiedensten Situationen bewährt und sind ein Erlebnis, das sowohl Teilnehmer als auch Fachhändler, Firmen und Schulen überzeugen.

Er arbeitet als Endorser für die Firmen Finhol, Pepote Percusion, Sonor, beyerdynamic, Agnar Sticks und UFIP.